Sinuslift

Der Sinuslift ist ein spezielles Operationsverfahren der Kieferchirurgie zum Knochenaufbau im Bereich der Seitenzähne des Oberkiefers. Das Verfahren ist immer dann notwendig, wenn ein zurückgebildeter Kieferknochen den sicheren Halt von einem oder mehreren Implantaten erschwert. Dabei wird unter lokaler Betäubung die Kieferhöhlenmembran vorsichtig vom Knochen gelöst und leicht angehoben. Anschließend wird in den dadurch entstehenden Hohlraum ein spezielles Knochenersatzmaterial eingefügt, um den zu niedrigen Kieferhöhlenboden zu erhöhen. Hierbei wird der knöcherne Boden der Kieferhöhle verdickt, um dadurch an Knochenvolumen zu gewinnen. Gerne beraten wir Sie zu diesem Thema umfassend bei einem persönlichen, vertrauensvollen Gespräch in unserer Zahnarztpraxis Kelkheim.

ZAHNMEDIZIN WEHNER
ZAHNARZT STEPHAN WEHNER

Breslauer Strasse 44
65779 Kelkheim (Taunus)
T 0 61 95.47 17
F 0 61 95.90 06 92
willkommen@zahnmedizin-wehner.de 

UNSERE
ÖFFNUNGSZEITEN

Mo / Di / Do 8-12 Uhr und 13-18 Uhr
Mi / Fr 7.30-13 Uhr