zahn­implantate

Um die Funktionalität und die Ästhetik des Gebisses nach einem krankheits- oder unfallbedingten Zahnverlust zu erhalten, können Zahnimplantate verloren gegangene Zähne ersetzen. Bei einem Zahnimplantat handelt es sich um eine künstliche Zahnwurzel aus körperverträglichem Titan oder Keramik.

Das Zahnimplantat, das eine schraubenförmige Optik aufweist, wird nahezu schmerzfrei in den Kieferknochen eingebracht, um dort die beschädigte oder zerstörte Zahnwurzel zu ersetzen. An dieser Stelle haben sich insbesondere aus Titan gefertigte Zahnimplantate bewährt, da diese besonders zuverlässig mit dem Knochen verwachsen. Anschließend werden auf der künstlichen Zahnwurzel eine festsitzende Zahnkrone, eine Zahnbrücke oder herausnehmbare Prothesen befestigt. Die Implantate zeigen eine hohe Widerstandsfähigkeit und stehen Ihren natürlichen Zähnen im Hinblick auf Beschaffenheit, Funktionalität und Ästhetik in nichts nach.

Für eine optimale Versorgung im Falle eines Zahnverlustes hilft Ihnen unsere kompetente Ansprechpartnerin Frau Dr. Anja Wehner, Fachzahnärztin für Oralchirurgie, gerne weiter. Die Behandlung und ausführliche Beratung findet wie gewohnt in unseren Praxisräumlichkeiten statt. Auch für alle weiteren chirurgischen Anliegen, steht Frau Dr. Anja Wehner Ihnen stets kompetent zur Seite und hilft eine geeignete Versorgung für Ihre Zähne sicher zu stellen.

ZAHNMEDIZIN WEHNER
ZAHNARZT STEPHAN WEHNER

Breslauer Strasse 44
65779 Kelkheim (Taunus)
T 0 61 95.47 17
F 0 61 95.90 06 92
willkommen@zahnmedizin-wehner.de 

UNSERE
ÖFFNUNGSZEITEN

Mo / Di / Do 8-12 Uhr und 13-18 Uhr
Mi / Fr 7.30-13 Uhr

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.